Dracula Therapie / Vampire Lifting

images.jpeg

Bei der Faltenbehandlung mit Eigenblut handelt es sich um eine Geweberegeneration mit sogenanntem Regenplasma. Dieses speziell aufbereitete Eigenblut enthält Anteile wie Wachstumsfaktoren, Thrombin und Plasma und ist damit in der Lage, eine autologe (durch Transplantation körpereigener Stoffe) Hautverjüngung zu erreichen.

Die Dracula Therapie wird durch eine erfahrene Heilpraktikerin durchgeführt.

WER SCHÖN SEIN WILL, MUSS NICHT UNBEDINGT BLUTEN !

Bei der Dracula Therapie, auch Vampire Lifting oder PRP genannt wird das venöse Blut NUR abgenommen aber nicht reinjiziert! Aus dem eigenen Blut wird Plasma mit Thrombozyten (durchsichtig, leicht gelblich) gewonnen und NUR dieses in die Haut injiziert.

Kim Kardashian hat den Trend losgetreten. Demi Moore kommt extra für diese Behandlung nach Deutschland und jetzt hat sich auch Model Bar Refaeli der einzigartigen Anti-Aging-Methode unterzogen, die verspricht, für faltenfreie Haut zu sorgen. STYLEBOOK hat nachgefragt: Wie wirksam und riskant ist diese Dracula Therapie oder Vampire Lifting? Mehr erfahren Sie auf Stylebook.

Auch das männliche Model, Marcus Schenkenberg hat sich der revolutionären AntiAging-Methode unterzogen und schwört darauf.

 

Hydrafacial

Hydrafacial bei PRO7

So funktioniert onetec